Mixer wird geschlossen und alle Partner werden auf Facebook Gaming verlegen

Mixer wird heruntergefahren und Mixer-Partner werden zu Facebook Gaming verschoben. Die unerwartete Nachricht wurde heute bekannt gegeben, und die Schließung findet in nur einem Monat statt: Ab dem 23. Juli werden die Besucher der Mixer-Streams zu Facebook Gaming umgeleitet.


Die abrupte Abschaltung des Streaming-Dienstes ist laut Xbox-Chef Phil Spencer darauf zurückzuführen, dass es Mixer nicht gelungen ist, genügend Zuschauer anzuziehen, um mit Twitch und YouTube zu konkurrieren.