Twitter
Teamspeak Status
TS3index.com
Image Alt

Ultim8Gaming.net

Im Jahr 2018 erzielte PUBG 920 Millionen Dollar, die meisten davon mit PC

Das erste vollst├Ąndige Jahr von PlayerUnknowns Schlachtfeldern seit der Einf├╝hrung von 1.0 brachte PUBG Corp $ 920 Millionen Umsatz und 310 Millionen USD Gewinn mit sich, k├╝ndigte der Herausgeber in seinen Finanzzahlen f├╝r 2018 an. Der Battle Royale verlie├č Steam Early Access Ende 2017 und hatte im Juni letzten Jahres ├╝ber 400 Millionen Spieler auf allen Plattformen.

Der Analyst Daniel Ahmad hat auf Twitter einige Details zu den Umsatzerl├Âsen ver├Âffentlicht, die urspr├╝nglich von Sinonobu ├╝bersetzt wurden. Der Gro├čteil des Umsatzes wird immer noch vom PC erzielt, obwohl die mobile Version schnell genauso beliebt ist wie Fortnite. PC erzielte einen Umsatz von rund 790 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 314 Prozent gegen├╝ber dem Vorjahr entspricht. Mobile und Konsolen blieben mit 65 bzw. 60 Millionen US-Dollar deutlich zur├╝ck.

Mit 200 Millionen Spielern im letzten Dezember k├Ânnten die mobilen Zahlen viel h├Âher liegen, aber Tencent entwickelte und ver├Âffentlichte PUBG Mobile, nicht PUBG Corp. Es ist im Gegensatz zu den PC- und Konsolenversionen frei zu spielen, obwohl es immer noch Mikrotransaktionen gibt.

53 Prozent der Einnahmen stammen von Spielern in Asien, wo die PUBG noch nicht ann├Ąhernd die Krone an Fortnite abtreten kann. Und dies gilt nicht f├╝r Korea, das mehr Einnahmen erzielt als ganz Europa und fast genauso viel wie Nordamerika. In Anbetracht der Konkurrenz von Fortnite und in letzter Zeit auch von Apex Legends scheint die Popularit├Ąt ein wenig zu sein, aber das ist offensichtlich nicht ├╝berall der Fall.

1 Comments
  • Stevbiof
    reply
    November 23, 2019

    Generika Cialis Kamagra Cialis Boite De 8 Mail Order Plavix online cialis Prix Du Cialis En Belgique Levitra Nebenwirkungen Forum

Add Comment