Twitter
Teamspeak Status
TS3index.com
Image Alt

Ultim8Gaming.net

Metro Exodus

Hinter den dunklen, bedrückenden Tunneln und der radioaktiven Oberfläche Moskaus befinden sich die Gesellschaften, die aus einer nuklearen Apokalypse und aus künftigen Ländern, die für neues Leben bewohnbar sind, hervorgehen. Es ist eine vernünftige Änderung in der Umgebung, die den Horizont von Metro erweitert, auch wenn er manchmal den Fokus verliert, für den die Serie bekannt ist. Trotzdem liefern die Feuergefechte und die Tarnung eine vertraute und unglaubliche Spannung, die durch rationalisierte Überlebensmechanismen ergänzt wird, die notwendig sind, um erschreckenden Bedrohungen zu begegnen. Aber mit Artyom und Freunden, die in der Hoffnung auf umweltfreundlichere Weiden ein One-Way-Zugticket schlagen, wird Metro Exodus zu einer Reise über die dauerhaften Beziehungen und Bindungen, die eine ernsthafte Crew von Überlebenden binden.

In den Öffnungszeiten, wird dem Protagonist Arytom hartknäckig gezeigt, dass menschliches Leben außerhalb der Metro existiert. Es bringt ihn in ernsthafte Schwierigkeiten und es wird weiter deutlich, dass eine größere Verschwörung im Spiel ist. Ihr Abgang scheint allzu plötzlich und ein wenig nachteilig für die Strapazen der vorangegangenen Spiele zu sein, aber die Hitze des Augenblicks und die Instinkte Ihrer Begleiter helfen Ihnen, sich in die Prämisse einer jahrelangen Expedition dahin zu bringen, wohin die Eisenbahn führt .

Daher führt Metro Exodus die Franchise in eine kühne Richtung, indem er einige wichtige Kapitel mit offenen Sandkastenumgebungen aufnimmt, in denen Sie sich frei bewegen können, unkritische Punkte erkunden und den Hauptgeschichtepfad verfolgen können. Die Erkundung ist in der Regel keine Belohnung für sich, da diese offenen Gebiete spärlich sind und es schwer machen, Sie zu motivieren, weit weg zu wagen. Dadurch werden Sie gegen Mutanten angesprochen, die Sie zwingen, wertvolle Ressourcen für sehr wenig Gegenleistung aufzuwenden. Das Navigieren ist nicht ganz angenehm, sei es wegen der schleppenden Ruderboote in der Wolga oder der leeren Länder des Kaspischen Meeres. Es fühlt sich manchmal so an, als ob die methodische Bewegung von Metro in viel größere Räume geworfen wurde, für die sie nicht gedacht war. Glücklicherweise hält das Spiel es für seine anderen Kapitel fest, besonders wenn Sie es in den üppigen Wald der Taiga schaffen, der Sie gekonnt meisterhaft von und zu offenen Bereichen und engen Räumen in einem gemäßigten Tempo führt.

Während Ihrer Zeit in den offenen Bereichen füllen optionale Nebenquests Ihre Karte mithilfe von Umwelthinweisen oder Charakteren, die einen interessanten Punkt im Dialog erwähnen. Dies sind keine traditionellen Nebenaufgaben, die bei einer Checkliste angemeldet werden. Stattdessen bieten sie die Möglichkeit, mehr über die angespannten Kampfszenarien von Metro zu erfahren und potenziell neue Ausrüstungen zu finden, zusätzliche Ressourcen aus dem Weg zu räumen oder kleinere Geschichten zu extrahieren, die in das Gesamtbild einfließen.

Trotz der Hinzufügung von offenen Umgebungen spielt Exodus in erster Linie ähnlich wie frühere Spiele und kanalisiert die meiste Zeit die vorhandenen Stärken der Serie. Sorgfältig angelegte Levels sorgen für ein Gleichgewicht zwischen der Freiheit der Annäherung und linearen, fokussierten Pfaden zu Zielen, wenn Sie menschlichen Feinden gegenüberstehen. So entsteht ein feiner Fluss innerhalb von Missionen. Sicher, manche Wachen werden sich bequem im Rücken drehen oder dumme Bewegungen machen, aber der überragende Nervenkitzel, den Sie schnell töten oder getötet werden können, bleibt zurück. Eine andere Metro-Basis für den Kampf gegen mutierte Bestien liefert einen anderen Spannungsstil. Bestrahlte Spinnen, flinke Mutanten und lauernde Amphibien befürchten Angst, während Sie sich auf verwüstete dunkle Flure und überflutete Gebäude vorbereiten. Sogar die harmlosen Spinnen, die auf deinem Arm und über dein Gesicht krabbeln, schaffen eine furchterregende Atmosphäre. Es ist ein Zustand der Verwundbarkeit, der von einer Ebene des Schreckens überdeckt wird, die Metro wieder in den Griff bekommt.

Kaum fühlst du dich jemals ungerecht benachteiligt oder übermächtig, da Waffen mit Aufprall feuern und eine Herausforderung darstellen können. Jede Feuerwaffe verfügt über eine Reihe von Modifikationen, die Sie mit feindlichen Waffen – Zielen, Zielfernrohren, Fässern und Lademechanismen – abwaschen können, mit denen Sie steuern können, wie Sie kämpfen möchten. Diese vielfältigen Anpassungsoptionen können einen dinky Revolver in eine gewaltige Langstreckenwaffe oder eine janky Kalashnikov in ein verheerendes Sturmgewehr verwandeln – ein befriedigendes System, das dem Gunplay eine zusätzliche Tiefe verleiht. Modding kann auch jederzeit mit dem Rucksack durchgeführt werden, sodass Sie sich an die jeweiligen Situationen anpassen können.

Werkbänke und Ihr Rucksack sind in Metro Exodus eine Wohltat, da keine Läden mehr vorhanden sind, um Ausrüstung und Gegenstände zu kaufen. Das geschickte System des Handels mit militärischen Geschossen für kritische Gegenstände ist verschwunden; An seiner Stelle steht ein Handwerkssystem, das sowohl für die Überlebens-Mentalität von Exodus als auch für das Überleben geeignet ist. Sie sammeln Altmetall und Chemikalien an, um Medkits, Filter und Munition herzustellen und den Waffenzustand aufrechtzuerhalten. Selbst wenn Sie Systeme jonglieren, beispielsweise das Aufladen Ihrer Taschenlampe und das Auswechseln von Gasmaskenfiltern, wird dies nie zu anstrengend und stellt eine angenehme Herausforderung für das Zahnradmanagement dar, selbst wenn Sie in der ganzen Welt gegen Feinde vorgehen.

In den meisten Fällen beseitigt Metro Exodus das Übernatürliche, indem er die hellseherischen Dunklen In der Vergangenheit belässt. Bei der Erkundung des Unbekannten verlässt sich das Spiel auf bekannte postapokalyptische Tropen. Sie haben die Kultisten, die die Einheimischen einer Gehirnwäsche unterzogen haben, um die Technologie zu meiden, eine Gesellschaft von Kannibalen, die eine ordentliche Front aufstellen, und Sklavenhändler, die andere ausbeuten und missbrauchen. Aber Exodus nutzt sie, um die Grundlagen für die besseren Momente zwischen den Charakteren und den Kämpfen zu schaffen, die sie erleiden. Und obwohl sich die Geschichte weniger um Artyom dreht, der seltsamerweise ein stummer Protagonist außerhalb der Monologe des Ladebildschirms bleibt, entfaltet sich Exodus auf eine viel persönlichere Art und Weise. Die umfassenderen Untersuchungen der Menschheit und der psychologischen Wendungen wurden zurückgewählt, um Platz für eine fundiertere Geschichte über die notwendigen Opfer zu schaffen, die Sie für die, die Sie lieben, bringen müssen.

Die besten Teile der Geschichte finden Sie in Kapiteln zwischen der Aktion, bei der Sie sich einfach an Bord der Aurora aufhalten, dem Zug, der als Hauptquartier fungiert. Hier haben Sie die Möglichkeit, das Radio so einzustellen, dass Übertragungen abgehört werden, die sich von In-Game-Ereignissen abheben oder ein paar nette Lieder anhören, aber was noch wichtiger ist, es ist Ihre Gelegenheit, die liebenswerten Persönlichkeiten Ihrer Crew zu enträtseln. Diese Charaktere werden mit einer beeindruckenden Menge an Dialogen zum Leben erweckt, die scheinbar ewig weiterzugehen scheinen, aber da die Momente der Leichtigkeit ein gewisses Maß an Charme und Ernsthaftigkeit haben, möchten Sie bleiben und zuhören. Es ist nicht ohne einige Zeilen, die sich kontextuell als unpassend anfühlen, obwohl der natürliche Fluss des Dialogs und der Interaktionen zwischen den Teams genauso über sie kommunizieren wie die Geschichten, die sie erzählen.

Anna teilt ihre Gedanken über das Leben, das sie hofft, mit Ihnen aufzubauen, während sie ihren Kopf auf Ihren Schoß legt. Damirs Bekenntnis zu seinen ethnischen Wurzeln und den Überresten seiner kasachischen Heimat führt zu einem bittersüßen Austausch. Stepan, der große Softy, ist eine erhebende Präsenz, die mit seiner Akustikgitarre die Luft erfüllt. Und Miller ist der verhärtete Führer, der die harte Liebe einer Vaterfigur veranschaulicht, die das Beste für Sie und seine Tochter Anna will. Dies sind nur einige der Figuren, die das Beste in der Geschichte von Metro Exodus darstellen.

Die genauen Erzählstränge können sich jedoch ändern. Das Moralitätssystem von Metro kehrt zurück und beurteilt subtil Ihre Handlungen, ohne sich explizit zu zeigen. Wichtig ist, dass Sie nicht immer zu einem nicht tödlichen Zugang gezwungen werden. Wenn Sie den herzlosen Sklavenhändlern die Kehle durchschneiden oder eine Kanone auf den Kopf eines Kannibals bringen wollen, tun Sie dies auf jeden Fall. Solange Sie die Unschuldigen nicht verletzen, sind Sie im klaren Bereich. Mit einem scharfen Auge oder einem scharfen Ohr können Sie auch auf unerwartete Ereignisse stoßen, die sich je nach Ihrer Vorgehensweise auszahlen. Die Folgen machen sich nicht sofort bemerkbar, sondern können im Verlauf der Geschichte zu faszinierenden Ergebnissen führen.

Es ist erwähnenswert, dass technische Probleme in Metro Exodus verstreut sind. In einem Durchgang (vor dem ersten Patch) bin ich unmittelbar nach einer automatischen Speicherung durch die Spielewelt gefallen, verlor unerklärlicherweise aufgerüstetes Equipment, das ich auf einer Workbench nicht mehr bekommen konnte, und hatte einige seltene, aber merkliche Framerateabfälle bescheidene Einstellungen mit einem ziemlich High-End-PC. In den wenigen Stunden, die mit der PS4-Version verbracht wurden, war das Spiel stabil und wie erwartet lief es mit einer niedrigeren Framerate als ein fähiger PC. Es ist nicht immer eine reibungslose Fahrt, obwohl es nicht von der packenden Reise, die das Spiel mit sich bringt, nicht wegnimmt.

Auf den ersten Blick bietet Metro Exodus Ihnen eine weit offene, freie und gefährliche Welt, die von Tunneln ungebunden ist, obwohl sich der Inhalt der Geschichte darauf konzentriert, was Sie persönlich antreibt und wie viel Sie bereit sind, um das zu schützen, was am wichtigsten ist. Die offenen Sandkästen sind vielleicht nicht die stärkste Ergänzung, aber das Spiel beinhaltet immer noch das Gefühl der Verletzlichkeit und des postapokalyptischen Terrors, zusammen mit wirkungsvollen Waffen, die in verfeinerten Kampf- und Stealth-Szenarien eingesetzt werden. Sie können das Geheimnis und die Intrigen der vorangegangenen Spiele verpassen, aber Exodus stellt eine charismatische Crew von Freunden und Familien zusammen, die Sie bis ans Ende der Welt verfolgen möchten.

Metro Exodus

59.99€
9.3

Atmosphäre

9.0/10

Story

9.0/10

Grafik

10.0/10

Pros

  • Liebenswerte Charaktere und ernsthafte Interaktionen bringen Sie der Crew und der Reise näher
  • Weltklasse-Gebäude mit faszinierenden Geschichten
  • Fertigungs- und Anpassungssysteme geben Ihnen die Kontrolle, ohne die Spannung zu beeinträchtigen

Cons

  • Technische Probleme (Leistungsspitzen, Abstürze, Fehler) können frustrierend sein
1 Comments
  • Ted
    reply
    März 24, 2019

    Ich überlege ob ich es mir kaufen soll.

Add Comment