Twitter
Teamspeak Status
TS3index.com
Image Alt

Ultim8Gaming.net

Während PUBG Mobile spielen von Zug getroffen

Ein Zugunglück forderte gestern Nacht in der indischen Stadt Hingoli zwei junge Männer das Leben. Der Unfall ereignete sich, als sie angeblich PUBG Mobile in der Nähe von Eisenbahnschienen spielten. Die Polizei von Hingoli gab eine Erklärung heraus, in der es heißt, dass die Einheimischen am Sonntag spät Leichen von Nagesh Gore (24) und Swapnil Annapurne (22) gefunden hätten.

Die Polizei bezeichnet ihren Tod als versehentlich und bestätigt, dass sich der Unfall letzte Nacht ereignet hat. Die Aussage behauptet, dass die beiden Männer das Spiel spielten, als der Zug sie traf.

Brennstoff zum Feuer

Die Nachrichten haben die anhaltende Kontroverse um die PUBG in Indien weiter angeregt. Das Battle Royale-Spiel ist dort auf dem Handy äußerst beliebt. Diese Popularität hat auch starke Kritik von Eltern und Beamten hervorgerufen. Die angeführten Bedenken beziehen sich auf die Spielsucht und das angebliche Potenzial des Spiels, um Gewalt oder Selbstverletzung anzuregen.

Die Polizei im indischen Bundesstaat Gujarat hat das Spiel am 6. März offiziell verboten. Seitdem haben örtliche Polizeikräfte begonnen, Personen, die PUBG spielen, aktiv zu verhaften. PUBG Mobile veröffentlichte kurz darauf eine Erklärung, nachdem Beamte das Verbot angekündigt hatten:

„Wir waren überrascht zu erfahren, dass die lokalen Behörden in einigen Städten beschlossen haben, unser Spiel zu verbieten. Wir arbeiten daran, die rechtlichen Grundlagen solcher Verbote zu verstehen, und hoffen, dass wir einen konstruktives Gespräch mit den zuständigen Behörden führen können, um unsere Ziele zu erläutern und das Verbot aufzuheben. “

In einer separaten Erklärung an Eurogamer versprach PUBG Mobile, dass sie mit Eltern, Pädagogen und Regierungsbehörden zusammenarbeiten, um ein gesundes Spielsystem in Indien einzuführen. Dies könnte einen Mechanismus beinhalten, der die PUBG-Spielzeit für Jugendliche dort begrenzt.

Die indischen Behörden untersuchen die sozialen Trends bei Jugendlichen häufig auf potenzielle Risiken. Mit derselben Politik, die PUBG verbietet, hat die Gujarat-Regierung auch die „Momo-Herausforderung“ verboten, obwohl dies wahrscheinlich nur ein Internet-Schwindel ist.

Indiens Erfolge im Bereich der Eisenbahnsicherheit wurden in den letzten Jahren Nach offiziellen Angaben von Indian Railways kamen zwischen 2015 und 2017 fast 50.000 Menschen bei Zugunfällen im Land ums Leben.

1 Comments
  • DerKrasse
    reply
    März 31, 2019

    A) Wer spielt PUBG Mobile xD
    und B) wer läuft dann auch noch auf schienen?!?

Add Comment